Hörverlust und Yoga

Entspanntes Yoga trotz Hörverlust?

Hörminderung, Tinnitus oder Geräuschüberempfindlichkeit stehen in Wechselwirkung mit dem körperlichen Wohlbefinden. Diese Gehörbeeinträchtigungen können Ursache oder Wirkung von körperlichem Ungleichgewicht sein. So kann beispielsweise der Hals- und Nackenbereich durch angestrengtes Zuhören verspannt sein.

Yoga kann durch ganzheitliche Körperbetätigung, Entstressung und positive Gedanken helfen, die Wechselwirkungen zwischen Körper und Gehör zu entspannen und damit das Wohlbefinden zu steigern.

Die meisten Hörstörungen bedeuten nicht nur einen Verlust an Lautheit, sondern das Hören an sich wird unschärfer. Sprache muss deutlich stärker aus dem Hintergrundgeräusch hervortreten, damit müheloses Sprachverstehen möglich ist. Weiterhin ist es hilfreich, wenn das Mundbild sichtbar ist.

Yoga oder andere geführte Sportkurse spielen sich oftmals in größeren Räumen mit entsprechendem Nachhall (und damit Störgeräuschen) ab. Die optischen Hilfsreize können bei Übungen mit geschlossenen Augen oder über größere Entfernungen nicht genutzt werden.Der Entspannungseffekt kann damit nicht eintreten.

"Sprache wird damit in höchstmöglicher Qualität direkt am Ohr gehört."

Damit Menschen mit Hörstörungen leichter den Anweisungen der Yoga Lehrer folgen können, haben das Erfurter Yogastudio EKATRA und HÖRSTIL eine technische Lösung erarbeitet. Die Trainer sprechen in ein Mikrofon, welches den Schall in persönliche Empfänger im Ohr mit dem störungsfreien Phonak „Roger“ Standard funkt. Diese können entweder geliehen oder mit den eigenen Hörgeräten gekoppelt werden.

Das gesprochene Wort wird direkt am Mund abgegriffen und ist noch nicht durch den Hall im Raum oder andere Umgebungsgeräusche „verunreinigt“. Sprache wird damit in höchstmöglicher Qualität direkt am Ohr gehört. Der positive Effekt ist selbst mit Normalgehör zu spüren und zeigt schon bei geringen Hörstörungen einen deutlichen Nutzen.
Wenn Sie mehr darüber erfahren oder eine Probestunde mit dieser Technik erleben möchten, sprechen Sie uns gerne an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Weitere Themen

HÖRSTIL

Europa's Hörakustiker des Jahres!

HÖRSTIL konnte sich unter hunderten Nominierungen durchsetzen und wurde nicht nur zum Landessieger, sondern auch zum...

weiterlesen

Engagement

Herzenswunsch Hören

 Im „Round Table Kinder- und Jugendcamp Kaub“ (Rhein) wurden für über 40 osteuropäische Kinder aus...

weiterlesen

Hörverlust und Yoga

Entspanntes Yoga trotz Hörverlust?

Hörminderung, Tinnitus oder Geräuschüberempfindlichkeit stehen in Wechselwirkung mit dem körperlichen...

weiterlesen