HÖRSTIL

HÖRSTIL - volle Personalkraft!

HÖRSTIL sichert beste Begegnungsqualität!

Sarah grill und Jonas Marufke

HÖRSTIL höchste Qualität auf menschlicher Ebene

Wir sind der Meinung, dass in einer Welt der Digitalisierung und des stetigen Wandels die Begegnungsqualität zwischen den Menschen eine immer wichtigere Rolle einnimmt. Die Hörsystemversorgung ist ein sinnliches und manchmal auch ein sensibles Thema. Deswegen wollen wir bei HÖRSTIL nicht nur die nötigen technischen, sondern auch menschlichen Voraussetzungen schaffen. In diesem Sommer 2019 sind uns nahezu auf einmal drei wichtige Meilensteine gelungen.

SARAH KONNTE BEWEISEN, DASS SIE ZU DEN BESTEN IHRES HANDWERKS GEHÖRT

Unsere erste HÖRSTIL Auszubildende, Sarah Grill, hat nach langer und intensiver Vorbereitung ihren Meisterbrief in der Hand. Sie hat nun etwa ein Jahr lang nach ihrer Ausbildung voll im Hörstudio an ihren praktischen Fertigkeiten gefeilt und an den Wochenden in der renommierten Lübecker Akademie für Hörakustik ihr Fachwissen vertieft. Vor kurzem konnte Sie die Prüfungskommission mit ihrem Meisterstück überzeugen und damit beweisen, dass Sie zu den besten Ihres Handwerks gehört. Sie ist damit die dritte Meisterkraft bei HÖRSTIL - das ist branchenweit eine luxuriöse Quote.

Sarah, wir sind stolz auf dich!
Sarah, wir sind stolz auf dich!
Die nächste tolle Nachricht: unser Jonas hat bereits im ersten Anlauf souverän seine Gesellenprüfung bestanden. Er hat damit den Abschluss in einer der schwierigsten deutschen Handwerksberufe erhalten. Seine Prüfungsleistungen waren nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis außergewöhnlich gut. Der Kopf ist nun frei für neue kreative Prozesse. Jonas beschäftigt sich neben der Arbeit am Ohr intensiv mit unserer neuen Laboranlage. Wir haben schon viele Ideen, die wir gerade gemeinsam weiterentwickeln und testen. Sie dürfen gespannt sein.

Der Kopf ist nun frei für neue kreative Prozesse
.offiziell Geselle: Jonas Marufke

Jonas, wir sind stolz auf dich!Damit wir die geballte Fachkraft auch für unsere Kunden einsetzen können, benötigen wir Unterstützung im Hintergrund. Unsere dritte gute Nachricht heißt: Philipp Schön. Philipp studiert Gesundheitsökonomie an der IUBH Erfurt und hat mit uns eine gemeinsame Praxispartnerschaft. Er unterstützt uns nicht nur beim Terminmanagement, sondern sorgt auch dafür, dass für unsere Kunden die richtigen Dinge zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Er koordiniert die Prozesse im Hintergrund und bringt neue Impulse ein.

Dualer Student Philipp Schön
Philipp, wir sind stolz auf dich!
Insgesamt ist HÖRSTIL damit personell hervorragend aufgestellt. Wir können Sie verlässlich und effizient bedienen, ohne dass dabei Stress entsteht. Es sind sogar Kapazitäten frei, um mit unseren Forschergeist neue Wege und Ideen zu entwickeln, damit Menschen einander besser verstehen. Schließlich wollen wir weiter zu Europa’s besten Hörakustikern zählen.

Ihr HÖRSTIL Team.

Weitere Themen

HÖRSTIL

Unsere Kongress Highlights

die persönlichen Top 3

weiterlesen

HÖRSTIL

neuartige Personalführung führt zu Zukunftspreis

Organisationen neu erfinden!

weiterlesen

HÖRSTIL

HÖRSTIL hat fünften Geburtstag!

Das ist ein Grund zum Feiern!

weiterlesen